Glenrothes 2006 Single Cask #5465, 66,8%

  Nach dem zehnjährigen Single Cask, der exklusiv für Abbey-Whisky abgefüllt wurde, hier gleich schon wieder eine gleichaltrige Einzelfassabfüllung, die für den britischen Markt bestimmt ist. Das Spannende dabei: zwei fast analog gereifte Whiskys, die man wunderbar vergleichen kann, vor allem, wie sich der Einfluss des Fasses auf das Endprodukt auswirkt. Beide in Sherry-Fässern gelagert, … Mehr Glenrothes 2006 Single Cask #5465, 66,8%

Glenrothes 2006 Single Cask #5469, 67,1%

  Fassstarke Original-Abfüllungen sind eher rar gesät bei Glenrothes und meist Sonderabfüllungen für spezielle Jubiläen von Whisky-Shops oder Messen oder sie sind für einen bestimmten Markt limitiert. Es gibt einige Vintage-Casks in Fassstärke, bei denen ein besonders gelungenes Fass für ein Batch eines Jahrgangs gesondert abgefüllt wird. Bei den üblichen Vintages wird in der Regel … Mehr Glenrothes 2006 Single Cask #5469, 67,1%

Glenlivet 2007 SV, 66,6% Private Edition No.2 Whiskybotschaft

Das ist die zweite eigene Abfüllung, die sich die Whiskybotschaft unter dem Signatory Vintage Label abgefüllt hat. Bei Facebook wurde sie schon Wochen vor dem Erscheinen geschickt mit einem Ratespiel beworben und zumindest mir entfuhr ein leicht enttäuschtes „Schon wieder ein Glenlivet…?!„. Die Nr.1 war nämlich ebefalls ein Glenlivet aus einem Sherryfass und ich konnte … Mehr Glenlivet 2007 SV, 66,6% Private Edition No.2 Whiskybotschaft

Glen Elgin 2008, Amarone-Finish 46%

  Whiskys aus einem Amarone-Fass landen bei mir automatisch in der Einkaufstüte – mein ganz persönlicher Pawlow’scher Reflex. Amarone ist ein äußerst delikater, kräftiger und voluminöser trockener Rotwein, der aufwendig hergestellt wird und leider entsprechend teuer ist. Dieser Glen Elgin wird exklusiv für ein örtliches Tabakwarengeschäft veröffentlicht. Bisher erschienen unter diesem Label zwei Bunnahabhains, von … Mehr Glen Elgin 2008, Amarone-Finish 46%

The Glenrothes Vintage 1995 American Oak, 45%

    Glenrothes hat ein für Einsteiger erst mal recht verwirrendes Vintage-System bei der Veröffentlichung ihrer Whiskys entwickelt. Wo andere ganz klar und einfach eine Jahreszahl draufschreiben, stehen bei Glenrothes immer mehrere Daten auf den Flaschen, durch die man sich erst durchlesen muss, will man genau wissen, was man da trinkt. Als Jahrgangswhiskys befinden sich … Mehr The Glenrothes Vintage 1995 American Oak, 45%

Glenrothes SV 1997, 46%

Dieser Glenrothes wurde vom unabhängigen Abfüller Signatory Vintage exclusiv für einen Whisky Club eines großen Versandhändlers abgefüllt. Die verwendeten fünf Sherry-Butts, die in dieses Vatting einflossen, wurden vom Chef persönlich ausgewählt. Ich möchte hier natürlich keinerlei Werbung für den Laden machen, sondern betrachte diese Flasche als ganz normale SV-Abfüllung. Diesmal allerdings ohne die obligatorische schöne … Mehr Glenrothes SV 1997, 46%

Aultmore 18, 46%

Aultmore führte viele Jahre lang ein echtes Schattendasein, produzierte nach diversen Schließungen dann lange Zeit ausschließlich für die Blend-Industrie. Bis auf eine paar Abfüllungen unabhängiger Abfüller gab es lange nichts originales aus der Destillerie. Bis sich Bacardi als neuer Eigentümer entschloss, im Rahmen der „Last great Malts of Scotland“ auch Single Malt Abfüllungen dieser Speyside-Destillerie … Mehr Aultmore 18, 46%

Glenfarclas 2008 Cuvee du Fondateur, 58,0%

Von Glenfarclas hatte ich schon einige Standards im Glas, bis hin zum 18jährigen – so richtig begeistern konnte mich bis auf wenige Ausnahmen noch keiner. Zu Mainstream und irgendwie zu glatt kamen sie mir fast immer vor – was dem geringen Alkoholgehalt der meisten Standardabfüllungen geschuldet sein mag. Ein unabhängig Abgefüllter aus einem Einzelfass mit … Mehr Glenfarclas 2008 Cuvee du Fondateur, 58,0%

Speyside-Whisky 2003 Port Cask, 50%

Mit einem grandiosen Bunnahabhain aus einem Sherry- und Bordeaux-Fass fing es an. Schnell sprach sich dank Internet die hohe Qualität der Abfüllung herum und ein Weinhändler, der sich das erste Mal an einer Eigenabfüllung eines Whiskys versucht hat, kam mit dem Liefern kaum nach. Inzwischen ist die Auswahl an selbst importierten und in ausgesuchten Fässern … Mehr Speyside-Whisky 2003 Port Cask, 50%