Whisky Meet & Greet Bloggertreffen im Brühler Whiskyhaus 2018

Herbert Feuerstein und der Whisky Ich besitze ein Originalautogramm von Herbert Feuerstein. Auf einem 10-DM-Schein, weil ich an dem Abend im Düsseldorfer Schauspielhaus nichts anderes dabei hatte. Schmunzelnd kritzelte er nach einem vergnüglichen Abend mit Lesungen und Gesprächen sein markantes Monogramm auf den Schein und verpasste Carl Friedrich Gauss noch eine Brille. Und gut 20 … Mehr Whisky Meet & Greet Bloggertreffen im Brühler Whiskyhaus 2018

Bruichladdich Radoux Redwine Cask 63,5%

  Ein Bruichladdich aus einem Radoux-Rotwein-Fass, klingt klasse. Aber Radoux sagt erst mal nichts darüber aus, was für ein Wein da vor dem Befüllen mit dem Whisky im Fass war, sondern in erster Linie etwas über die Qualität des Fasses. Denn Radoux ist nicht etwa eine Rebsorte oder ein Weinanbaugebiet, sondern ein namhafter französischer Hersteller … Mehr Bruichladdich Radoux Redwine Cask 63,5%

DEANSTON Decennary, 46,3%

  Mein 100. Blogbeitrag – ein kleines Jubiläum. Was läge da näher, als einen Jubiläumswhisky zu verkosten. Noch dazu aus meiner Lieblingsdestillerie. Whiskys, die zu einem Destillerie-Jubiläum erscheinen, werden in der Regel intensiv und wortreich beworben und man lockt die Fans mit Zuteilungen und engen Zeitfenstern für die Bestellung an die PCs. Vor allem Laphroaig … Mehr DEANSTON Decennary, 46,3%

Aberlour Casg Annamh, 48%

Aberlour in der Speyside ist bekannt für Abfüllungen aus ehemaligen Sherry-Fässern und es gibt eine große Bandbreite an Standard-Abfüllungen, die sich sowohl im Alter als auch im Alkoholgehalt und der Fasszusammenstellung unterscheiden. Ein wahrer Klassiker und der unter Whisky-Enthusiasten wohl beliebteste Aberlour ist der A’bunadh, der seit vielen Jahren in regelmäßigen Batches erscheint und für eine … Mehr Aberlour Casg Annamh, 48%

Bunnahabhain 2008 DT for „The Inner Circle“, 53,3%

Die erste Abfüllung, die exklusiv für eine Facebook-Gruppe von Arne von Whic.de organisiert wurde, war sehr begehrt und es gab deutlich mehr Interessenten als Flaschen. So entschied ein Losverfahren die Zuteilung – und ich ging leider leer aus. Einzig ein kleines Sample konnte ich ergattern. Es handelt sich um einen 9jährigen Bunnahabhain von der Insel … Mehr Bunnahabhain 2008 DT for „The Inner Circle“, 53,3%

Glenrothes „Malocherwhisky“, 46%

  Glenrothes ist kein sanfter Schmeichelwhisky. Er ist meist ziemlich direkt, erdig und manchmal auch etwas schroff – passt also vom Charakter her schon mal ganz gut ins Ruhrgebiet, wo einem früher beim Niesen die Briketts aus der Nase flogen… Für einen örtlichen Sportverein hat der Whiskyhort in Oberhausen diesen mit nur 40 Flaschen stark … Mehr Glenrothes „Malocherwhisky“, 46%

Springbank 10, 46%

Springbank macht es einem oft nicht leicht – die Whiskys sind nicht selten sperrig und erschweren Anfängern in Sachen Whisky mit den eigenwilligen typischen Springbank-Merkmalen den Zugang. Aber eines sind sie sicher nie: langweilig. Bei vielen Whiskys findet man den Einstieg zu einer Destillerie in der Regel über die Standard-Abfüllungen, zumeist 10 oder 12jährige. Und … Mehr Springbank 10, 46%