Nachdem mich das Batch #53 schier begeistert hat, mache ich mich daran, auch frühere Batches des A’bunadh zu probieren. Denn Ziel von Aberlour ist es nicht, die Batches möglichst gleich schmecken zu lassen, sondern ihnen eine Individualität zuzugestehen, die man sonst wohl nur bei echten Single Cask-Abfüllungen findet.

Ich habe mich mal für das Batch 47 entschieden, da es einerseits sehr gut bewertet wurde und andererseits noch erhältlich und vor allem bezahlbar ist.

Wie gewohnt nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert und in voller Stärke abgefüllt.

Aroma

Man hat sofort eine extrem kräftige säuerlich-würzige Frucht, dazu leichte blumige Kräuter, Marzipan, die typischen Amarena-Kirschen, eingeweichtes Trockenobst, kräftige Eichentöne, Pflaumenkompott, Gewürze wie Nelken, Kardamom. Mit wenig  – wirklich wenig! – Wasser gesellt sich dann eine schöne Süße hinzu, die zwischen Karamell und braunem Rohrzucker anzusiedeln ist. Der Alkohol ist keiner Zeit übermäßig warhrzunehmen.

Geschmack

Wo bei Batch 53 sofort eine enorme Süße die Zunge umschmeichelt, kommt pur bei voller Fassstärke hier erst mal eine volle Würzigkeit verbunden mit einer großartigen dunklen Frucht. In der starken Würze entdecke ich sogar salzige Noten, und herbe Tannine von alten Eichenfässern geben einen schönen Gegenpol. Mit ein wenig Wasser kommt dann auch die Süße dazu, die sich aber weit weniger in der Vordergrund drängt als beim Batch 53. Hier überwiegen eindeutig Würze, trockene Frucht und schöne herbe Fassnoten.

Kommentar

Geschmeidiger und eingängiger ist ohne Frage das Batch 53. Da hat man von Anfang an eine wunderbare Süße, die einen umhaut. An das Batch 47 muss man sich herantasten, da stecken offenbar mehr alte Fässer drin, die ihm einen komplexeren Grundton aus herben Eichennoten und dunklerer Frucht geben, durch die man sich erst mal durchschmecken muss. Insgesamt ist das Batch 47 spannender und fordernder mit mehr Ecken und Kanten, aber zum Genießen bietet Batch 53 mehr fruchtig-süßes Volumen und ist einfach runder.

89/100

unbenannt-0086-Bearbeitet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s