Glenrothes „Malocherwhisky“, 46%

 

Glenrothes ist kein sanfter Schmeichelwhisky. Er ist meist ziemlich direkt, erdig und manchmal auch etwas schroff – passt also vom Charakter her schon mal ganz gut ins Ruhrgebiet, wo einem früher beim Niesen die Briketts aus der Nase flogen…

Für einen örtlichen Sportverein hat der Whiskyhort in Oberhausen diesen mit nur 40 Flaschen stark limitierten Whisky abgefüllt und ihn – passend zur Bergbau-Region –  „Malocherwhisky“ getauft.
An Information zum Whisky gibt es auf der Flasche nicht viel zu entdecken. Da stehen lediglich die Abfülljahre und die Alkoholstärke und der Hinweis, dass weder gefärbt noch kühlfiltriert wurde. Der Trübung nach zu urteilen, wurde er gar nicht gefiltert – wie die Schlote der alten Zechen in den Siebzigern. Dass es sich um einen Glenrothes mit einem Sherry-Finish handelt, erfährt man nur auf der Shop-Seite.

Nun denn – den Kohlenstaub aus den Klamotten geklopft und ab inne Tasse mit dat Zeuch! Glück auf!

Malocher01

 Aufstieg inne Nase

Hömma, dat is nen waschechten Glenrottes, da kannse Dein Omma für verwetten!  Sowat von Butterkeks und richtich fett Vanille finnse sons nur bei Kuchen-Erna umme Ecke!  Un Früchte haste hier! Nee, wat is dat lecker! Da musste schon aufn Bottropper Kirchplatz für fahrn wennse solche Früchte ham willst! Un wattse an Weihnachten imma inne Kuchn tun, den Gewürzkram, dat tu ich auch riechen. Un kann ja sein, dat ich das noch vom Montiern vonne Auspuff inne Nase hab, aber nen gans bissken Schwefel kannse hier auch schnuppern. Passt aber gut un tut nich weiter störn. Nen bissken wat von Giselas Eichentruhe, wose Erwin sein Socken immer reintut.

 Durchfrickeln im Mund

Boah, wat is der schön warm wenner die Kehle runterfährt! Da kommse fast ins Schwitzen bei! Nen Doppelkorn is nix dagegen, ich sachet Dir! Und wieder dat ganze Fruchtgedöns, die Butterkekse und richtich süß isser! Als wie wennse Dir nen Bütterken mit Honig schmiern tust. Bissken olle Gartenerde ausm Schrebergarten is mit dabei, dat gibt Würze! Junge, dat geht ganz schön ab mit dat Zeuch hier in Mund, da tanzt die Helga aber Polka bei! Da denkste, den hammse frisch ausm Fass gekippt. Da hasse nich nur Giselas Truhe, da issn ganzet Kabüffken voll Holz inne Flasche drin.

 Abstieg inne Kehle

Da klingeln dir noch ne halbe Stunde später die Ohrn von! Immer noch süß wie Bömmskes und nen bissken Grashalme vonne Muckis und olles Holz. Da hasse ma richtich wat von.

 Hömma zu!

Wat? Der soll nur neun Jahre aufm Buckel ham? Dat kannse Dein Schwiegermutter erzähln! Mit dat Zeuch kriegste jedes Mopped wieder ans Laufen! Wennse den im Glas hass, weisse, für wat Du da malochen gehst!
Dat is kein Kokolores, dat is nen ganz feinet Dröppken! Da wirste nich betuppt bei, dat is nen ehrlichen Whisky, dense da für Dein Geld kriegen tust!
Bei son Kumpel da brauchse kein Groove-Gedöns!
unbenannt-9309-Bearbeitet-Bearbeitet


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s