Glen Elgin 2008, Amarone-Finish 46%

  Whiskys aus einem Amarone-Fass landen bei mir automatisch in der Einkaufstüte – mein ganz persönlicher Pawlow’scher Reflex. Amarone ist ein äußerst delikater, kräftiger und voluminöser trockener Rotwein, der aufwendig hergestellt wird und leider entsprechend teuer ist. Dieser Glen Elgin wird exklusiv für ein örtliches Tabakwarengeschäft veröffentlicht. Bisher erschienen unter diesem Label zwei Bunnahabhains, von … Mehr Glen Elgin 2008, Amarone-Finish 46%

Bunnahabhain Heavily Peated 2006, 50%

  Vor einem guten halben Jahr entdeckte ich in meinem örtlichen kleinen Whiskyladen eine kleine unscheinbare Flasche mit Whisky aus der Brennerei Bunnahabhain aus Oloroso-Fässern, den ein Weinhändler aus Koblenz importiert, in frische Bordeaux-Fässer gefüllt und dann für das Bonner Pfeifen- und Cigarrenhaus auf kleine 350ml-Flaschen gezogen hat. Und der war eine Granate! Nun hat … Mehr Bunnahabhain Heavily Peated 2006, 50%

Bunnahabhain 2001 Abfüllung für Pfeifen & Cigarrenhaus Bonn, 58,5%

Da geht man in seinen kleinen Whisky-Stammladen um nach Neuigkeiten zu schauen und stolpert über eine kleine unscheinbare Flasche mit einer Sonderabfüllung nur für diesen  Laden und allein schon die Farbe nötigte mir einen Kauf ab. Es handelt sich um einen 2001 gebrannten und 2015 in besagte kleine 350ml-Fläschchen abgefüllten Single Cask Bunnahabhain. Die Geschichte … Mehr Bunnahabhain 2001 Abfüllung für Pfeifen & Cigarrenhaus Bonn, 58,5%